This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Dieses Forum ist kein offizielles Forum von com2us und wir bieten daher auch keinen Support für InGame-Account-Probleme an!!! Offizieller Support: http://m.withhive.com/customer/faq
Kontaktaufnahme bei Problemen bitte via E-Mail an sw.fanforum@yahoo.de
Wenn ihr Interesse habt euch mit der Foren-Community ingame auszutauschen, so versucht es doch mal im Channel 4321 :-)

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie vorgehen am FRR Tag
#1
Bald ist es ja wieder soweit und mich würde mal interessieren, wie ihr da so vor geht.

Rune Optimizer ODER Händisch mit Excel durchrechnen ODER pro Monster eine halbe Stunde mit dem "neueren" ingame-Tool (neu seit Mitte 2017 glaub ich) ??
Alle restlichen Monster mit halbwegs korrekten Stats vollklatschen für Weltenboss und manche PVP Sonderfälle (zb seit kurzem ja auch für BK ein paar Reserven nötig) ODER nur die aller besten total gut be-runen, und den Rest als erweitertes Runen-Lager nutzen oder mit den Resten halbwegs gut ausstatten, soweit es geht?

Wer kennt es nicht: Irgendwelche Restmonster bleiben am Ende immer übrig mit leeren Slots oder nahezu unbrauchbaren Werten, so dass diese schlimmsten Fall nicht mal auf der "Ersatzbank" Platz nehmen dürften.

Zumindest habe ich um den FRR herum regelmäßig das "Problem": eigentlich will ich dass alle 6* perfekt gerunt sind, Denn zur Einkommenssicherung sollte der Weltenboss Wert nicht runter fallen. Und wer weiß, ob man das 4 Monate herumliegende Monster <Variable> nicht doch mal wieder im GK/BK in einer besonderen Situation braucht. Und besonders seit dem neuen inapp-Tool häufen sich Situationen wie "oh da fällt durch die neue Rune eben eine andere ab, die könnte man sicher <woanders> einsetzen. > eine Stunde später: oh da passt sie wohl doch nicht so *monstersuch*..."
Kennt ihr das? Geht ihr da anders vor? wie sind die Prioritäten bei euch? Wie behaltet ihr Überblick?
Wie geht ihr vor allem bei Monstern vor, wo ihr noch 5 bis 10% CR, HP/Def/ACC Subs und der gleichen verbessern wollt, auch wenn diese Verbesserung nur minimal wäre? zumindest zerlegte ich mir damit (fast ungewollt) immer irgendein anderes Monster dass ich dann mühevoll bearbeiten musste damit auch dieses wieder passt.

Sekundäres Thema: eigentlich hab ich mir überlegt, wie es mal wäre, mit Rune Optimizer zu arbeiten, aber dazu kenne ich mich technisch zu wenig aus (PC, Internet Konfiguration usw) und andererseits hab ich etwas panik dass mit solchen Tools die Logins mit gelesen und irgendwohin gesendet werden (ggf. der Ursprung vieler nachträglicher  Account Hacks???)

bin zwar kein Anfänger mehr, aber ich schau gern über den Tellerrand, wie andere es machen.
NAT5: MOLONG, ANAVEL, BASTET, VERAD, CHOW, W.AFFE, F.AFFE, CHIWU, ZAIROSS, BRANDIA, LAIKA, VELAJUEL, HELENA, JUNO, KUMAR, RICA, TIANA, LOUISE, GANY, GROGEN, ALLE F2P-NAT5 VORHANDEN
Zitieren
Thanks given by:
#2
Bei mir sind die Monster, welche ich am FRR umbaue recht überschaubar. Hab glaub ich mittlerweile über 120 6* Monster und mich damit abgefunden, jedes Monster "perfekt" zu Runen.
Wenn ich ein Monster umbauen will, dann geht es meistens um SPD Tuning. Ich such mir dann irgendein Monster mit dem gleichen oder ähnlichen SPD Wert und knall da meine Runen drauf. Anschließen leg ich das neue Set mal über mein Monster um die Werte zu vergleichen und wenn das so passt, kommt es am FRR drauf. Ich mach noch viel per Hand (Taschenrechner) und Excel, weil ich das meistens auf der Arbeit mache und solche Tools nicht installieren kann. Und ich nutze viel den Ingame "Runen-Manager".
Früher hab ich oft den Rune Optimizer genutzt, aber mittlerweile nicht mehr.
Mit dem Optimizer geht halt besser, du kannst Werte vorgeben und dir wird das Set zusammen gesucht.
nat 5*: 2x Zaiross, 2x Vanessa, Brandia, Ophilia, Raki, 2x Daphnis, Juno, Velajuel, Helena, Woosa, 2x Beth, Ariel, 2x Chow, Anavel, Poseidon, Chandra, 2x Shi Hou, 3x Camilla  Heart, Bastet, Amelia, 2x Katarina, 2x Hathor, 3x Seara, Ethna, 3x Tiana, 2x Pungbaek, 2x Ganymede, Diana, 2x Teshar, Triton, Xing Zhe, 2x Louise, Odin, Feng Yan Heart, Jamire, Zeratu

Mein Monsterbestand (Stand 23.03.2019)
187 x 6* Monster
Zitieren
Thanks given by:
#3
Ich schriebe mir im Laufe eines Monat immer man wieder auf, welche Monster ich verbessern will. Manchmal setzte ich einfach Schwerpunkte - Raids, GW/ BK oder Dungeon Speed Teams.

Dann gehe ich in der Woche vor dem FRR mit dem Optimzer die verfügbaren Runen builds durch und suche eine geeignetes Set. Dann die Schleifsteine drauf und am Samstag werden dann quasi nur noch die Runen getauscht. Meist farme ich in der letzten Woche nur noch Mana und versuche eine fehlende Rune zu bekommen (gerade z.B. 6* ATK% bei Zorn Slot 6).

Dieses Vorgehen passt für mich am besten weil ich einfach wenig Zeit am Wochenende habe - das ist nun mal Familienzeit Wink

Einziges Problem: der Optimizer stürzt immer ab wenn ich die Runenbuilds belassen will und nur die Runen updaten will. Das heisst, wenn in der letzten Woche doch einige neue Runen dazu kommen, muss ich die Monster im Optimizer neu zusammensuchen.

EDIT: der Runeneoptimizer ist technisch gar nicht so aufwendig - habe meinen aus dem MS App Store, dazu den SW parser zum Auslesen der Daten. Funktioniert sehr gut. Mein ACC ist zwar nicht top, aber wäre auch nicht so schlecht (für potentielle Hacker), bis jetzt ist aber nix passiert. Im Runenoptimzer gibt es ja die Funktion "Runen nur aus dem Lager" oder eben " Runen ausschliessen" oder "Runen berücksichtigen" wo man eben pass genau schauen kann welche Runen bei der Auswahl berücksichtigt werden sollen.
42x Nat 5*: (Akhamamir), Diana, Ethna, Feng Yang, Ganymede, Jamire, Katarina, Leo x2, Ritesh, Tiana, Daphnis, Juno, Mei Hou Wang, Laika, Perna x3, Sekhmet, (Tesarion), Velajuel x2, Zaiross, Amelia, Anavel, Bastet x3, Beth, Chandra, Chow, Josephine, Mo Long, Poseidon, Praha, Shi Hou, (Sigmarus x 2), (Theomars), (Veromos), (Jeanne), Pontos
80+ 6*Monster

Mehr: https://swarfarm.com/profile/summoners_hero_rune/
Zitieren
Thanks given by:
#4
@summoners_hero:

Wie farmst Du denn am schnellsten/effektivsten Mana...

Runenoptimizer: es gibt hier nen thread, darin wird das erklärt, wie das funzt, ich meine auch inkl. Link/Hinweis auf ein YouTube Video,
ich musste mich auch kurz durchfuchsen, ist aber machbar !
Nat5: Beth, Mo Long, Poseidon, Praha, Verad, Charlotte, Pungbaek, Ritesh, Seara, Triton, Chiwu, Kumar, Okeanos, Rica, Vanessa, Zaiross
Zitieren
Thanks given by:
#5
Kurz aus nem anderen Thread. Runen farmen.

(06.04.2018, 09:15)summoners_hero schrieb: 5.000.000 Mana / 15.000 (Mana / Runs) = 333 (Runs)

333 (Runs) * 2 (min) = 666 min

666 min / 60 = 11,1 (Stunden)

Alles in allem durchaus machbar in 2 Tagen.
nat 5*: 2x Zaiross, 2x Vanessa, Brandia, Ophilia, Raki, 2x Daphnis, Juno, Velajuel, Helena, Woosa, 2x Beth, Ariel, 2x Chow, Anavel, Poseidon, Chandra, 2x Shi Hou, 3x Camilla  Heart, Bastet, Amelia, 2x Katarina, 2x Hathor, 3x Seara, Ethna, 3x Tiana, 2x Pungbaek, 2x Ganymede, Diana, 2x Teshar, Triton, Xing Zhe, 2x Louise, Odin, Feng Yan Heart, Jamire, Zeratu

Mein Monsterbestand (Stand 23.03.2019)
187 x 6* Monster
Zitieren
Thanks given by:
#6
Zu schauen welche mons man gerne besser hätte is am anfang ok und bei einzelnen stand-alone monstern (rakan zbsp) ansonsen schaue ich nach teams.
zum beispiel pvp. wenn ich jetzt meine hathor verbessern wollte, würde ich mir in dem atemzug juno und triton vornehmen, da die beiden schneller sein müssten.
triton is bei mir auf max spd ausgelegt und juno is auf hathor abgestimmt (knapp 2 spd mehr). wenn hathor nun 5 spd mehr bekommt, muss juno ebenfalls ein solches upgrade bekommen und sollte juno spd-grinds bekommen, dann nur wenn ich hathor schneller bekomme, damit die eng beieinander bleiben.

Dieses mal liegt mein fokus auf db10 spd. ich werde mir also verde galle tarq und meine wasser dds ansehen und bei denen rumbasteln ob ich da n safes team zusammen bekomme.
ich ich grade mal 10kk mana habe wirds damit auch schon zu ende sein und ich suche mir über den april hinweg ne aufgabe für mai^^

Ps.: Da ich am runen basteln viel spaß habe verzichte ich auf irgendwelche tools und mache das ausschließlich ingame und rätsel selber rum wie es mir am besten gefällt Big Grin
Nat5:
Juno (03.11.16,MS/ 16.08.18,LS/ 12.06.19,LS), Hathor (25.02.17,MS), Vanessa (09.07.17,LS-Pieces), Teshar (15.08.17,MS), Rakan (15.08.17,MS), Perna (15.10.17,LS), Alicia (15.10.17,SS), Chow (17.12.17,MS), Laika (25.02.18,LS), Triton (04.03.18,MS), Xing Zhe (16.03.18,LS), Chandra  (06.04.18,MS), Ganymede (15.04.18,LS), Diana (08.05.18,MS), Kumar (10.07.18,MS), Beth (12.07.18,LS), Feng Yan  (17.09.18,SS), Pungbaek (18.09.18,MS), Amelia (01.11.18,LS), Ophilia (24.11.18, MS), Poseidon (27.01.19, MS), Taor (17.03.19, MS), Chiwu (17.03.19,LS-Pieces), Tiana (12.06.19,MS), Okeanos (12.06.19,MS)

[15x MS, 10x LS, 2x SS]
Zitieren
Thanks given by:
#7
Bei mir ist es eine Mischung aus meinen Vorrednern. ^^
Oftmals entdecke ich während des Monats Mons, die ich verbessern will. Falls ich darauf nicht warten will mach ich das oft sofort für viel Mana, stört mich nicht. Am FRR hab ich eh meist wenig Zeit. Dann klapper ich die Mons eins nach dem anderen ab in absteigender Wichtigkeit am FRR. Mit der Zeit haben sich dann die Pappenheimer angesammelt, die ich regelmäßig durchgehe. Z.B. Tesa war lange langsamer als Theo - geht gar nicht, aber fand keine Gewaltrunen für ihn, und jetzt ist er eben immernoch nicht auf Wille, Woosa immernoch nicht auf Wille, für Akroma hab ich auch noch keine 25k HP ohne dass andere Stats drunter leiden und so weiter...
Und falls ich mal an einem Projekt arbeite, wie Necro-Team, oder R4/R5-Team, dann haben natürlich diese Teams Vorrang. Generell mach ich es jedoch so, dass ich fast nie die Runen anderer Mons runternehme. Das passiert nur wenn ich entsprechenden Ersatz habe oder das Monster eh nur im Lager liegt.
Und ich hab auch noch nie ein externes Tool genutzt dafür. Jetzt nutze ich natürlich den ingame Runen Manager und kann mir nicht mehr vorstellen wie es ohne war. Big Grin
Double-Raki-Power! Cool
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste