This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Dieses Forum ist kein offizielles Forum von com2us und wir bieten daher auch keinen Support für InGame-Account-Probleme an!!! Offizieller Support: http://m.withhive.com/customer/faq
Kontaktaufnahme bei Problemen bitte via E-Mail an sw.fanforum@yahoo.de
Wenn ihr Interesse habt euch mit der Foren-Community ingame auszutauschen, so versucht es doch mal im Channel 4321 :-)

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
R4 Team das später auch R5 kann
#1
Moin Smile

wie das Thema schon sagt will ich in R4 mit einem Team starten, das später (mit besserer Runenqualität + Skillups etc.) auch R5 gehen kann.

Meinem Monsterpool (siehe unten) fehlen leider ein paar "typische standard Raidmonster" die man in fast jedem Team findet, daher wollte ich mal eure Meinung wissen (HWA, KFG, Dias,...). Daher musste ich ein wenig improvisieren Smile Bevor ich bestimmte Monster nun auf 6* bringe würde ich gerne eure Meinung hören ob sich die Mühe grundsätzlich lohnt Smile  

1. Frage: Würde das Team in R4 und mit guten Runen in R5 laufen?
2. Frage: Fallen euch Verbesserungen/Änderungen ein mit Mons aus meinem Monsterpool?
Mir geht's dabei nicht um notwendigen Runensets oder Stats - die kann man ja zu genüge nachlesen Smile

Team:
- FL: Xiong Fei,  Raviti
- BL: Colleen, Lisa, Fuco, Hraelsvelg

Was hab ich mir dabei gedacht:
- XF: Def Break auf 1, bisschen AOE Heal auf 2 (+Self Cleanse), paar nützliche Debuffs auf 3, easy zu Runen mit genug Def und Res
- Raviti: Bisschen Spd auf 1, Atk Bar Reduce 50%!! und Slow auf 2, Shield + Cleanse auf 3 (Cooldown 4), easy zu Runen mit genug Def
- Colleen: denke das ist klar Smile
- Lisa: das ist wohl auch klar
- Fuco: Slow auf 1, Def Break auf 2 - ist als Backup Debuffer und als DD gedacht, meiner ist auf Atk/CD/Atk gebaut
- Hraelsvelg: Skill 1 meh, Skill 2 Branding, Skill 3 Dmg + Spd & Atk AOE Buff - wie Fuco als Debuffer und als DD gedacht

Was fehlt bzw. worüber mache ich mir gedanken:
- Leader Skill: Ich habe nur XF mit Def Leader Skill der Brauchbar ist
- Cleanse: Die 2 Cleanser haben recht beide recht viel CD und ich hab keine Erfahrung wie klug die AI da ist?
- Dmg: Drückt das Team ausreichend DMG? Ich weiß, das ist stark von der Runenquali abhängig, aber sind die 2 vorgesehenen DD's Fuco & Hraelsvelg grundsätzlich genug?
- Heal: Ist mit Colleen, XF und Raviti ausreichend "Sustain" vorhanden? Das Shield von Raviti skalliert mit seiner Def. Klingt ganz gut. Meine Rechung ist: Colleen zählt als voller Healer - XF und Raviti als "halber" Healer - somit denke ich dass es reichen könnte

Also, was meint ihr? Ich denke am ehesten ist Hraelsvelg austauschbar. Raviti, Lisa, Hraelsvelg sind noch auf 5*
Meine Monster:    https://swarfarm.com/profile/jossedo/     
Nach Priorität ordnen zur besseren Übersicht

Nat5: Jamire, Tiana, Brandia, Perna, Lagmaron
Spielt seit: ca. August '17
Zitieren
Thanks given by:
#2
Du solltst versuchen die wichtigsten Debuffs auf skill 1 zu verteilen, skill 2 ist eher Back-up.

Fuco und Hraesvelgar sind eher ungewöhnlich, und ich weiss auch net ob die so gut laufen. Solltest du dann eher auch ruhig beide rausnehmen, wenigstens später (falls es in R4 läuft). Als DD und Tank kann man auch Kupfer laufen lassen. sonst ist natürlcih Brandia top in Raid, aber wohl eher noch ein bischen weit weg Wink

Ich bin mir nicht sicher ob Dein Heal ausreicht, da wären Emma (mit skill ups) oder auch Bella möglich. Ahman soll da auch ganz gut sein, aber die Runenanforderungen sind recht hoch.

Damit wäre dann aber slow nicht mehr auf 1, da könnte Licht Rakshasa aushelfen.

Falls du das Team ohnehin neu aufbauen willst.
43x Nat 5*: (Akhamamir), Diana, Ethna, Feng Yang, Ganymede, Jamire, Katarina, Leo x2, Mephisto, Ritesh, Tiana, Daphnis, Juno, Mei Hou Wang, Laika, Perna x3, Sekhmet, (Tesarion), Velajuel x2, Zaiross, Amelia, Anavel, Bastet x3, Beth, Chandra, Chow, Josephine, Mo Long, Poseidon, Praha, Shi Hou, (Sigmarus x 2), (Theomars), (Veromos), (Jeanne), Pontos
80+ 6*Monster

Mehr: https://swarfarm.com/profile/summoners_hero_rune/
Zitieren
Thanks given by: Jossedo
#3
Hey cool, danke für die Rückmeldung Smile Hab nur eine Rückfrage (fett markiert) - ansonsten nur meine Meinung^^ 

Bezüglich wichtige Debuffs auf Skill 1: 
Welche sind denn die wichtigsten? Ich dachte nämlich dass die wichtigsten in dem Team tatsächlich auf 1 schon vorhanden sind^^
Defbreak(XF), Atkbreak(Colleen), Slow(Fuco), Glancing(Lisa) 
Das einzige was mir einfällt ist Heal Break der auf 1 fehlt. Den hat nur Colleen auf der 2.

Ansonsten ja, mit dem Sustain bin ich bei dir:
Ahman bringt meiner Meinung nach zu wenig mit (nur heal, keine debuffs oder buffs auf 1&2) 
Bella könnte man mit XF ersetzten. Somit hätte ich immer noch einen Defbreaker mit Skill 1. Allerdings ist die gerade so schön für DB gebaut, da noch DEF zu pushen ohne andere Stats zu minimieren ist bei meinen Runen kaum möglich. Und wenn ich XF raus nehme brauche ich jmd anderen in der FL Sad
Emma ist an sich nice, allerdings decken sich ihr Skill 1 und 2 mit dem von Lisa. Wobei der Def Buff und Heal für Raid halt wieder überragend sind. Base DEF hat sie auch nicht wenig, daher kann man sie für die Front Line bauen. Allerdings leidet dadurch ihr Heal Potential mega, da dieser ja an ihrer eigenen Max HP skaliert. --> medium gut meiner meinung nach Big Grin

Was die anderen DD's angeht:
Ja, Kupfer hab ich auch schon ausprobiert. Bietet sich als FL natürlich an, da er sowieso auf max DEF gebaut ist. Allerdings bringt er sonst kaum was mit meiner Meinung nach: wegen PVP ist er meist mega langsam gebaut (DEF,CD,DEF) -> bringt wenig Dmg. Debuff hat er auch nur auf dem 2ten. Finde ihn daher nur medium Smile
Pang: Bringt mit: Slow auf 1 - Spd scaled Dmg - Debuff verlängerung. Meine Bewertung: Ich will sie so gern einsetzen, da ihre passive so geil klingt. Allerdings selfcleanst sich der boss ja sowieso ca. alle 3 Runden, somit hat man davon nicht sonderlich viel fürchte ich. Und ja, Slow auf 1 bringt auch Fuco mit - der bietet allerdings noch Def break mit niedrigem CD auf 2.
Brandia: Def Break auf 1, Glancing + Atk Break auf 2, Nuke auf 3. Da hast du recht - prinzipiell ein geiles Set für Raid. Kann man mal testen statt Hraelsvelg. Allerdings hab ich die Debuffs die sie mitbringt alle bereits bei einem anderen Mon auf 1. Somit ist sie eher Backup Debuffer und Nuker. Hraels bringt halt Speed AOE Buff und Branding mit. Ist mir glaube ich mehr wert Smile
Meine Monster:    https://swarfarm.com/profile/jossedo/     
Nach Priorität ordnen zur besseren Übersicht

Nat5: Jamire, Tiana, Brandia, Perna, Lagmaron
Spielt seit: ca. August '17
Zitieren
Thanks given by:
#4
Du darfst nicht die Basestats außer acht lassen. 20k HP für deine DDs sollten es sein mit etwas DEF dabei. Brandia hat massiv bessere Basestats und ist somit um Welten leichter zu Runen als die Nat4 Kollegen. Brandia ist für mich, vom ersten R5 Team bis zum Speed R5 mit 3 DDs, der beste Raid DD. Und braucht, im Gegensatz zu zB Hwa, nicht ganz so gute Runen um effektiv zu sein.
Zitieren
Thanks given by: Jossedo


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste