This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Dieses Forum ist kein offizielles Forum von com2us und wir bieten daher auch keinen Support für InGame-Account-Probleme an!!! Offizieller Support: http://m.withhive.com/customer/faq
Wenn ihr Interesse habt euch mit der Foren-Community ingame auszutauschen, so versucht es doch mal im Channel 505 :-)

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gildenkampf-defense
#1
Ich und meine Gilde wollen diese Woche auf Highdef umsteigen. Nur hab ich leider ünerhaupt keine Ahnung wie ich aus meinen Monstern eine halbwegs vernünftige Defense basteln soll. Da ich noch keine Monster spezifisch für gk bauen möchte, nenne ich nur meine aktuellen 6*s. Ich würde mich über schnelle Hilfe freuen.
Emma, Megan, Siggi, Taor, Colleen, Verde, Mei hou wang, Zaiross, Lushen, Bernard, Fen yang, Chasun, 
Bella und Vero. 
Zitieren
#2
Ihr müsst euch im klaren sein, das man bei ner High/Full Deff auch stärkere Gegner bekommt.
Ich kenne jetzt nicht den Monsterstand deiner Gildenkollegen, aber wenn ihr halbwegs auf einem Level seid, dann kann das ne knackige Nummer werden.
Würde dann eventuell mal nur 2 6* Monster jeweils in die Deff stellen. Das reicht normal um nicht von jeder Low Gilde gegrillt zu werden.

Ansonsten würde ich einfach mal
Mei Hou Wang, Emma, Chasun/Feng Yan
Taor, Bella, Bernard
in die Deff stellen.

Falls Megan und Lushen recht flott sind, könnte man auch Bernard, Lushen, Megan in die Deff stellen, das kann aber auch mal schnell in die Hose gehen.
Vero, Bella, Verde kann man ebenfalls spielen.
nat 5*: 2x Zaiross, 2x Vanessa, Brandia, Ophilia, Raki, 2x Daphnis, 3x Juno, 2x Velajuel, 2x Helena, Perna, Laika, Bellenus, 2x Masha, Jeogun, Woosa, 2x Beth, 2x Ariel, 2x Chow, 2x Anavel, Poseidon, 3x Chandra, 2x Shi Hou, 3x Camilla  Heart, Bastet, 2x Amelia, 2x Verad, Psa, Mo Long, Taor, Haegang, Belial, 2x Katarina, 2x Hathor, 3x Seara, 2x Ethna, 4x Tiana, 2x Pungbaek, 3x Ganymede, Diana, 2x Teshar, 3x Triton, Xing Zhe, 2x Louise, 3x Odin, 2x Feng Yan Heart, Jamire, Christina, Mephisto, Charlotte, Zeratu

257 x 6* Monster
Zitieren
#3
Wieso nicht eigentlich CracaGoesHollywood? Wink

Habe vorhin in 4321 nicht daran gedacht, dass du ggf gar kein SW-Farm nutzt (um Runen, Spd-Werte, Stats usw sehen zu können). Und es ist absolut richtig, sich auf PVE zu konzentrieren und bis zum ToAh Clear nur nebenbei hier und da was für PVP zu bauen.

Die optimale Def bietet bestenfalls erstmal Schutz vor den ganz starken Offs, also man muss immer zuerst schauen, ob es mit denen sehr leicht zu besiegen ist, eine Chance durch den RNG Faktor oder eine Falle besteht oder man es nahezu unmöglich macht, dass diese Offs gewinnen:

Delphoi/Bulldozer + Copper + Imesity
Lushen Offs, zb mit Bernard + Kona
Kata, zb mit Chloe oder Quebe
Galle, AoE Nuker + ATB-Booster (bei ner Tiana wirds schwierig)

Und dann soll deine Def natürlich auch gewinnen können, also es muss Schaden rüberkommen, also möglichst ein Nuker und Defbreak sollten vorhanden sein, oder mehrere Bruiser, die jeweils mittelmäßigen Schaden machen inkls Heal, Cleanse / immunity sind auch nie verkehrt.

Das ist schwierig mit wenig Auswahl umzusetzen, die gute Nachricht: auch eure Gegner haben noch keine so guten Offs, je nach Ranking.


Fen Yan (L) + Emma + Mei Hou Wang
Schwäche: Copper auf Emma, Bulldozer auf Panda. Was man tun kann ist Panda und dem Affen über 35k HP zu geben, die meisten Bulldozer im Midgame machen weniger. Oder Emma so bauen, dass sie mit dem Lead und Runen auf 1,8k Def kommt als Copperfalle. Dafür bietet Emma einen guten Schutz vor Kombos wie Kahli + Chloe (was ich am liebsten gegen Panda spiele), da Emma ein Feuer-Monster cleanst und dir dann einen Boost gibt und du hast alle Attribute vorhanden.

Vero + Bella + Bernard
Durch das Outspeeden hast du einen gewissen Schutz vor Copper / Chloe / Lushen Kombos, Schwäche ist eben der recht geringe Schaden durch Vero. Zudem ist es mit der o.g. Galle Off anfällig, sofern du nicht wenigstens Vero und Bella auf Wille hast. Generell sind aber Vero und Bella unberechenbar und nie verkehrt.

GGf könnte man auch Zaiross statt den Affen in die erste Def packen, dann ist der Gegner gezwungen, irgendwie Zaiross direkt plattzumachen - dann lebt Panda aber noch. Oder er nimmt einen Wasser Nuker - der für Panda nur Frühstück ist.
2. Def wäre dann irgendeine Konstellation aus Vero, Bella, Affe und Bernard, je nach Runen und Vorlieben.

Auf jeden Fall solltest du immer fließig Ifrit Steine holen, um Theo zu bekommen, er ist das Def-Monster schlechthin.

EDit: da war Michi wohl schneller, hatte meins noch nicht gesendet, aber die Ideen sind ja ähnlich ^^
Zitieren
#4
Sind das wirklich alle deine 6er? Sieht mir arg pvp-lastig aus... wo sind die Monster für die Dungeon Teams?

btw: Panda Emma Mk = Easy kahli kona bernard.

mein Tipp: Stell einfach irgendwas rein, was deine besten Runen hat. Alles andere macht im Midgame kaum Sinn.
Zitieren
#5
Fast jede Def eines Midgamers ist "easy kill" aus Sicht eines Top 100 Spielers. Im Bereich deutlich darunter haben doch kaum Leute nen Kona mit über 200 Spd, geschweige denn ne Kahli, oft muss man die Leute ja sogar zu ihrem Glück zwingen, endlich mal nen Copper zu bauen ^^

Vero und Bella sollten an sich die besten Runen haben (so war es zumindest bei mir lange Zeit).

Dungeom Mobs sind doch da: Verde, Vero, Bella, Megan, Taor/Siggi für DB10 und Vero, Bella, Bernard, Chasun/Megan, Lushen/Feng Yan für GB10
Zitieren
#6
Ich denke auch das es kein Problem ist ihm/ihr zu sagen, mit welchem Team man seine/ihre Teams zerlegt, darum geht es ja auch nicht.
Für ne Mid-Game Gilde sollte die Deff ausreichend sein. Das Team steht und fällt halt mit den Runen.
nat 5*: 2x Zaiross, 2x Vanessa, Brandia, Ophilia, Raki, 2x Daphnis, 3x Juno, 2x Velajuel, 2x Helena, Perna, Laika, Bellenus, 2x Masha, Jeogun, Woosa, 2x Beth, 2x Ariel, 2x Chow, 2x Anavel, Poseidon, 3x Chandra, 2x Shi Hou, 3x Camilla  Heart, Bastet, 2x Amelia, 2x Verad, Psa, Mo Long, Taor, Haegang, Belial, 2x Katarina, 2x Hathor, 3x Seara, 2x Ethna, 4x Tiana, 2x Pungbaek, 3x Ganymede, Diana, 2x Teshar, 3x Triton, Xing Zhe, 2x Louise, 3x Odin, 2x Feng Yan Heart, Jamire, Christina, Mephisto, Charlotte, Zeratu

257 x 6* Monster
Zitieren
#7
Bleibe dabei, dass es für Midgame völlig egal ist, was man in die Def packt... Man wird im Spiel nicht besser weil man jetzt die besten Runen auf die PVP Monster packt
Zitieren
#8
Ich denke das hier geht alles ein wenig am Thema vorbei. Er/Sie wollte wissen, welche Konstellation aus den aktuellen 6* Monstern sinn macht, nicht welche Monster man speziell für den GK noch bauen sollte.

(06.03.2017, 16:27)CracaCroesGazyy schrieb: Da ich noch keine Monster spezifisch für gk bauen möchte, nenne ich nur meine aktuellen 6*s

Es hat auch keiner gesagt, er/sie soll sich auf pvp konzentrieren. Die Monster die bereits auf 6* sind kann man ja auch so in die Deff stellen, das die Kombo einen Sinn ergibt. Um mehr geht es auch eigentlich nicht.
Hast natürlich recht mit dem was du sagst. Natürlich sollte der Hauptaugenmerk auf PvE liegen und dementsprechend die Monster bauen und runen.
nat 5*: 2x Zaiross, 2x Vanessa, Brandia, Ophilia, Raki, 2x Daphnis, 3x Juno, 2x Velajuel, 2x Helena, Perna, Laika, Bellenus, 2x Masha, Jeogun, Woosa, 2x Beth, 2x Ariel, 2x Chow, 2x Anavel, Poseidon, 3x Chandra, 2x Shi Hou, 3x Camilla  Heart, Bastet, 2x Amelia, 2x Verad, Psa, Mo Long, Taor, Haegang, Belial, 2x Katarina, 2x Hathor, 3x Seara, 2x Ethna, 4x Tiana, 2x Pungbaek, 3x Ganymede, Diana, 2x Teshar, 3x Triton, Xing Zhe, 2x Louise, 3x Odin, 2x Feng Yan Heart, Jamire, Christina, Mephisto, Charlotte, Zeratu

257 x 6* Monster
Zitieren
#9
(07.03.2017, 13:31)Saust schrieb: Bleibe dabei, dass es für Midgame völlig egal ist, was man in die Def packt... Man wird im Spiel nicht besser weil man jetzt die besten Runen auf die PVP Monster packt

Na, in dem Punkt stimme ich dir nicht ganz zu. Als Mid-game Spieler misst man sich ja auch mit anden Mid-game Spielern. Insofern macht es schon einen Unterschied ob ich nur 1 Mon oder eine Def Combo platziere. sicher wird da irgendwann eine Schwelle erreicht sein, an der es nicht mehr weitergeht.
44x Nat 5*: (Akhamamir), Diana, Ethna, Feng Yang, Ganymede, Jamire, Katarina, Leo x2, Mephisto, Ritesh, Tiana, Daphnis, Juno, Mei Hou Wang, Meister der Kunst, Laika, Perna x3, Sekhmet, (Tesarion), Velajuel x2, Zaiross, Alicia, Amelia, Anavel, Bastet x3, Beth, Chandra, Chow, Josephine, Mo Long, Poseidon, Praha, Shi Hou, (Sigmarus), (Theomars), (Veromos), (Jeanne), Pontos
80+ 6*Monster

Mehr: https://swarfarm.com/profile/summoners_hero_rune/
Zitieren
#10
Ihr versteht mich nicht Big Grin

Es geht nicht um 1 Monster oder 3..
Es war ja von Anfang an die Rede, welche (!) Monster er kombinieren soll. Also hätten wir das Thema Farm-Deff abgehakt Wink
Was ich versuche zu sagen, ist, dass egal welche 6 Monster er dort platziert, es wird im Moment kaum einen Unterschied machen. Er wird vielleicht 1-2 defs mehr gewinnen, wenn er "sinnvolle" Monster zusammenpackt. Dennoch wird davon nicht der Erfolg der Gilde abhängen. Er wird sich selbst am meisten helfen, wenn er, wie ich bereits sagte, die Monster mit den besten Runen nimmt und diese einigermaßen sinnvoll kombiniert. Fertig - mehr Aufwand sollte in dem Bereich für eine GWD nicht betrieben werden.

Und bevor wieder jemand meckert^^:

Affe, Panda, Chasun + Vero Bella verde

oder irgendeine Kombination aus Vero, Bella, (Verde), Chasun, Affe, Panda, Emma
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste