This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Dieses Forum ist kein offizielles Forum von com2us und wir bieten daher auch keinen Support für InGame-Account-Probleme an!!! Offizieller Support: http://m.withhive.com/customer/faq
Wenn ihr Interesse habt euch mit der Foren-Community ingame auszutauschen, so versucht es doch mal im Channel 505 :-)

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sylphe - Tyron - 4*
#1
Hallo Community,

ich grübbel schon einige Zeit bzgl dem Runen von Sylphe. Derzeit hab ich Fatal/ Focus verbaut, da ich ihn allerdings recht oft in der Arena ensetze, erscheint mir das recht unpassend. Gelesen hab ich viel, wo man auf Qual/Focus schwört. Tendenziell würde ich Richtung Dieb/Focus gehen. aber egal wie man es dreht und wendet, seine Lebenserwartung ist recht kurz. Daher die Frage, was meint ihr...

Dieb/Focus mit Atk%, HP%, Atk% evtl. Spd, HP%, Atk% oder Qual/Focus?

Arena Team: Wind-Drache (Leader +24 Spd),Wasser-Sylphe, Wasser-Phönix, Wind-Bestienmönch.

Strategie: Sylphe (Frost-AoE), Phönix (Wasser-AoE), Bestienmönch (Wind-AoE), Drache (Reset aller Skills) und das ganze nochmal von vorn.

Wenn ich nun mit Sylphe auf Dieb gehe, könnte ich evtl vor dem Reset noch seinen 2. Skill ausspielen, dafür ist allerdings max Spd erforderlich.
Vielleicht lieg ich mit meinem Gedanken auch völlig daneben  Confused
Zitieren
#2
also qual ist schon echt stark auf Tyron. Gerade weil er noch mal die möglichkeit hat mit seinem 2. AoE zu betäuben.
Desweiteren kann es recht oft passieren, dass er bei seinen mehrfachen Angriffen, auch ein weiteren Feind betäubt. Ich selber würde gerne auf Qual wechseln, aber mir fehlen noch die richtigen runen.
bei 2/4/6 werde ich in zukunft auf SPD/HP%/ACC gehen. HP ist geschmackssache, aber ich seh ihn halt mehr als Support, der dafür da ist seine Zauber zu treffen und den Gegner am Angreifen hindern soll.
Zitieren
#3
Finde HP, besonders in Arena, nicht verkehrt. Er soll ja nicht nach der ersten Runde gleich raus genommen werden. Ich schau mal, was ich an Qual-Runen hab und mal mal ne Gegenrechnung vs. Dieb.
Zitieren
#4
Also ich hab jetzt letztens nen Video gesehen, da hat jemand seinen Tyron auf 100% Acc und massig viel HP gebaut und dann mit den 3x Fynn und noch nem weiteren Monster einfach mal Dragons Lair gemacht, B8 versteht sich.
Sollte ich mal in der Vergnügen kommen, nen Tyron mein Eigen zu nennen, werd ich es wohl genauso machen - wenn mal ehrlich: Dragons Lair? Wäre doch eine tolle Sache Big Grin
Zitieren
#5
tox ich seh gerade das du auf qual/frost gegangen bist, wie ist bis jetzt deine erfahrung? wieso eigentlich frost? weil dein acc auf 100% ist? will auch af qual umsteigen
Zitieren
#6
Kurz um erklärt, die Stunrate ist enorm. In der Arena sind in der ersten Runde 100% handlungsunfähig. Wenn einer nicht gefroren ist,ist er betäubt. Es ist eine feine alternative jedoch ist er in dungons jetzt weniger toll vom schaden her. Für Frost habe ich mich entschieden,weil Res in Arena überleben bedeutet. Meine Sylphe hat 45% res, plus den leaderskill von Valkyrie sind es 100%. Da durch Qual,die SPD runter geht, gibt es viele speedteams die schneller sind, wenn tyron gestunt wird,ist er nutzlos. Deswegen 100% res und die Wahrscheinlichkeit sinkt gegen 0. Ich muß ihn nur endlich mal erwecken.
Zitieren
#7
Ich habe auch das Problem wie ich Sylphe rune.
Leider bin ich nach eurer bisherige Diskussion immernoch unschlüssig, sogar etwas verwirrt. Sollte man eher auch ACC oder auf RES runen?

Viele Grüße
Wolffo-81
Zitieren
#8
Accuracy ist wichtig für Tyrons zweiten und dritten Skill, Res schadet nie aber ist jetzt nicht Priorität bei ihm. Ich spiele meinen mit Qual/Klinge spd/critdamage/acc und bin zufrieden. Hab ihn auf 40 mit fast allen skill ups und nutze ihn in fast jedem Arena und toa Match.
Zitieren
#9
Noch ist es bei mir Sylphe. Mir fehlen Hohe Wasser Essenzen.

4*
Level 30

HP: 5340 + 1632
ATK: 356 + 76
DEF: 267 + 47
SPD: 104 + 5

Krit.Rate: 46%
krit.Sch. 54%
RES: 31%
ACC:20%

Runen Qual/Klinge 2/4/6 ATK%/Krit.Rate/RES


MfG Wolffo-81
Zitieren
#10
(15.04.2015, 10:10)Wolffo-81 schrieb: Noch ist es bei mir Sylphe. Mir fehlen Hohe Wasser Essenzen.

So ging es mir auch. Ich habe dann die beiden fehlenden Essenzen fusioniert!

5*
Level 35

HP: 7995 + 2262
ATK: 533 + 348
DEF: 387 + 120
SPD: 105 + 19

Krit. Rate: 24%
Krit. Schdn: 64%
RES: 20%
ACC: 47%

4* Runen Qual/Fokus (SPD/ATK%/ACC%)

(18.11.2014, 11:47)Ferzane schrieb: Also ich hab jetzt letztens nen Video gesehen, da hat jemand seinen Tyron auf 100% Acc und massig viel HP gebaut und dann mit den 3x Fynn und noch nem weiteren Monster einfach mal Dragons Lair gemacht, B8 versteht sich.

Großartig!

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste